Suche
JuLeiCa

Jugendleiter:innen und die JuLeiCa

Was ist die JuLeiCa?

Die Jugendleiter:in-Card (kurz JuLeiCa) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter:innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber:innen. Sie bringt auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck.
Für die Jugendarbeit gibt es mit der JuLeiCa eine qualitativ hochwertige Ausbildung für Ehrenamtliche – eine vergleichbares Qualifikationsinstrument für Ehrenamtliche gibt es in kaum einem anderen Bereich des ehrenamtlichen Engagements.

Hier findest du noch mehr Informationen des Bayerischen Jugendrings (BJR) zur Jugendleiter:innen-Card (JuLeiCa).
Der BJR und auch die Solijugend Bayern wollen mehr ausgebildete Jugendleiter:innen! Hier der Film zum JuLeiCa-Kampagnenstart des BJR.

Aktuelle Seminare in 2022

JuLeiCa-Basic-Schulung Teil 2 - 16.-18. September 2022 in Waldbüttelbrunn FLYER

Anmeldeschluss: 14. August 2022

online Anmeldung

Unsere Themen für das JuLeiCa-Wochenende:

  • Basiswissen zu Leitungskompetenz
  • Spiele für Video-Konferenzen mit Jugendgruppen
  • Planung und Durchführung von Aktivitäten: Projekt-, Zeit- und Finanzplanung
  • Basiswissen zu Strukturen der Jugendarbeit
  • Basiswissen zu Recht- & Versicherungsfragen: Aufsichtspflicht, Haftung, Kinder- und Jugendschutzgesetz

Referent Marc Dittberner wird über das Thema “Recht” den Teilnehmer:innen wichtige Informationen übermitteln.
Es besteht die Möglichkeit an diesem Wochenende die JuLeiCa zu verlängern.

Gefördert von