Projekt Trialog

Beim Jugendaustausch „Trialog“ zwischen Bayern, Slowenien und dem Kosovo stellen wir uns die Fragen: „Was macht Kindern und Jugendlichen bei Euch Spaß?“ – „Wie funktioniert Jugendarbeit bei Euch?“ – „Was können wir von Euch, bzw. Ihr von uns lernen?“. Im Sommer 2015 besuchte bereits eine Gruppe Slowenen und Kosovaren Deutschland, für 2016 sind die Gegenbesuche in Slowenien und im Kosovo im Rahmen eines Fachkräfteaustauschs geplant.

Hier geht’s zu einem Zeitungsartikel in der Abendzeitung.

Fahrt in den Kosovo im Juli

Wenn Du Lust hast, mit Jugendlichen aus anderen Ländern ins Gespräch zu kommen, andere Kulturen kennenzulernen, wenn du mit einer netten Gruppe bei einer spannenden Fahrt in den Kosovo und Slowenien dabei sein möchtest, dann mach mit beim Projekt „Trialog“! Vom 4. bis 10. Juli treffen wir uns gemeinsam mit TeilnehmerInnen aus anderen Ländern im Kosovo. Für die Teilnahme solltet ihr bereits 18 Jahre oder älter sein.

Bild für TrialogAuszug aus dem Programm (Änderungen vorbehalten):
• Anreise
• Eine gemeinsame Zukunftswerkstatt zum Thema: Europa – gerade jetzt! (drei Tage / mit professionellem Moderator)
• Parallel Begegnung mit der gastgebenden Jugendgruppe
• Besuche von Projekten der Jugendarbeit / Kulturarbeit im Kosovo, Prishtine und andere Städte (2 Tage)
• Kulturelle Aktivitäten am Abend
• Abreise

Die Anreise und Rückreise erfolgt über Flug München – Prishtine – München.
Über alle wichtigen Fragen zu Flug und Unterkunft informieren wir die TeilnehmerInnen rechtzeitig im Vorfeld.
Teilnahmebeitrag: 100,-€ (inklusive Flug, Unterkunft, Verpflegung und Programm) vorab zu bezahlen/überweisen.
Anmeldeschluss: 4.6.2016

Ausschreibung und Anmeldung für Kosovo