Internationale Jugendarbeit

Die Solijugend Deutschlands veranstaltet seit über 50 Jahren allsommerlich ein 10-tägiges Internationales Jugendlager: Die Internationalen Jugendbegegnungen.
Dabei kommen mehr als 250 Jugendliche aus über 13 Ländern Europas und Nordafrikas zusammen.

Die Partnerorganisationen kommen jeweils mit einer Gruppe nach Deutschland und nehmen an einem abwechslungsreichen Programm mit thematischen Workshops, kulturellen Ausflügen, Sportprogramm und Besichtigungen teil.

Die Solijugend-Partner kommen unter anderem aus Marokko, Algerien, Tunesien, Irland, Niederlande, Slowakei, Polen, Russland, Spanien, Frankreich, Österreich, Italien, Schweiz und Tschechien. Während den Begegnungen übernachten alle Jugendlichen in einem Schulgebäude.

Die Bundesgeschäftsstelle freut sich über jede Anmeldung zu dieser Veranstaltung, egal ob Einzelanmeldungen oder Gruppenanmeldungen. Darüberhinaus stellt dies eine hervorragende Möglichkeit dar, unsere Partnerorganisationen kennen zu lernen.
Wenn Interesse daran besteht, sich auch in unserer internationalen Jugendarbeit zu engagieren, schaut nach unter www.solijugend.de