Entwicklung schützender Strukturen

(Sexualisierte) Gewalt gegen Kinder und Jugendliche hat bei uns keinen Platz. Die Solijugend Bayern ist ein Umfeld, in dem sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen, Solidarität erleben und Schutz finden können. Weil wir das Thema ernst nehmen, schulen und sensibilisieren wir unsere Ehrenamtlichen im Rahmen der Ausbildung zum Jugendleiter. Außerdem gibt es für Vereine Infoboxen, gut gefüllt mit Informationen und Hilfestellungen zum Thema Prävention und schützende Strukturen für Eltern und Ehrenamtliche vor Ort.

Mehr Infos in der Landesgeschäftsstelle Bayern, Ansprechpartner:
Judith Städele, Tel: 089/38156002

InfoBox_Prävention