Bayernjugendleitung

Die elfköpfige Bayernjugendleitung trifft sich alle 2 Monate zu Vorstandssitzungen.
Zweimal im Jahr finden im erweiterten Kreis (mit allen BezirksjugendleiterInnen und den KassenwartInnen auf Bezirksebene) intensive, 2-tägige Klausuren statt, um über die Verbandspolitik, aktuelle Aktionen, Kampagnen und Veranstaltungen zu beraten.
Alle drei Jahre kommen die Bayernjugendleitung und alle Delegierte aus den Bezirken zusammen auf den Bayernjugendtag, wo dann auch Neuwahlen stattfinden. Außerdem nehmen wir an den Präsidiumssitzungen des RKB Solidarität Deutschland 1896 e.V. und den BJR-Hauptausschüssen teil.

Beim Landesjugendtag am 22. April 2018 wurden gewählt:

Vorsitzender
Matthias Salvermoser (Soli München / OBB)

Stellvertreter/-in
Patrik Feineis (Soli Waldbüttelbrunn/ UFR)
Teresa Feineis (Soli Waldbüttelbrunn / UFR)

Kassierin
Pia Hanauska (Soli Göggingen / SW)

Beisitzer/-in
Eva Feineis (Soli Waldbüttelbrunn/ UFR)
Sebastian Hüttersen ( Soli Fürth-Vach  / MFR)
Kathrin Orlob (Soli München / OBB)
Alexander Schlereth (Soli Waldbüttelbrunn / UFR)
Max Spiegel (Soli Waldbüttelbrunn / UFR)

Revisoren
Petra Greppmeir (Soli Göggingen / SW)
Harald Hirsch (Soli Herzogenaurach / MFR)