Aktion Mensch

Die Aktion Mensch ist eine 1964 auf Initiative des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) entstandene deutsche Sozialorganisation, die sich durch Lotterieeinnahmen finanziert. Sie setzt sich mit ihrer erfolgreichen Soziallotterie, ihrer Förderung und ihrer Aufklärung für die Umsetzung von Inklusion.

Inklusiv aufgetischt
ein Kochtag von Aktion Mensch

Am 30. Oktober 2019 veranstaltete die Solijugend Bayern in Göggingen einen inklusiven Kochtag. Unter Schirm und mit der Förderung von Aktion Mensch haben wir vielen Kindern und Jugendlichen einen tollen Tag ermöglicht.

Bei unserem inklusiven Kochtag stand alles unter dem Motto Halloween. Gemeinsam mit Eva, Pia und Kathrin von der Solijugend Bayern hat eine Gruppe Kinder und Jugendliche aus Augsburg einen kochreichen Tag erlebt.
Zuerst bemalten wir die Kochschürzen, damit wir beim Kochen alle sauber blieben. Danach haben wir mit ganz viel Schmackes Kürbisse ausgehöhlt und lustige Gesichter hinein geschnitzt. Die Kürbisse dienten dann als Tischdekoration und so erstrahle der Vereinsheim stilvoll in Halloween-Look.
Ein Teil der Kinder hat aus dem Kürbisfleisch eine leckere Kürbis-Kartoffel-Suppe gekocht. Beim Zwiebel schneiden wurden zwar einige Tränen vergossen, aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Nebenbei produzierte eine andere Gruppe viele Schokotaler in Fledermaus-, Kürbis- und Geisterform. Wackelpudding mit Gebissen in Gläser durften natürlich nicht fehlen. Beim Verzieren der Monsterkekse konnten alle ein bisschen durchschnaufen. Im Endspurt wurden noch die Mumientoasts gegrillt. Den Tisch decken und fertig war unser Halloween-PartyMenü.
Nicht nur die Kinder sondern auch die Jugendleiter waren begeistert, Dank der Aktion Mensch konnte Solijugend Bayern so einen schönen kochreichen Tag veranstalten!